Home / Top Produkte / Quadrocopter Versicherung – Drohnen Versicherung

Quadrocopter Versicherung – Drohnen Versicherung

Ohne eine Quadrocopter Versicherung ist die Drohnen-Fliegerei ein heißes Eisen

Die neuen Drohnen der Hersteller Yuneec oder DJI werden nahezu alle in einem Komplettpaket geliefert: Nur auspacken und schnell noch mit wenigen Handgriffen die Rotoren montiert und schon kann es losgehen. Wer eine Drohne sein Eigen nennt, muss längst nicht mehr über fliegerisches Können verfügen. Die neuen, hochmodernen Drohnen fliegen wie von selbst. Die Steuerung funktioniert über herstellereigene Geräte oder über die Kopplung der Drohne mit einem Smartphone oder Tablet: Direkt auf dem Display der Geräte wird ein Live Bild der Drohne in der FPV-Perspektive angezeigt.

  • Ergebnis

  • Option 1

  • Haftpflicht Privat:

    Private Nutzung ab 69,99 EUR

  • Deckungssumme: EUR 1 Mio
  • 1 Fluggerät
  • Anzahl versicherter Steuerer: unbegrenzt
  • Versicherungsdokumente direkt nach Abschluss per Email
  • Europaweiter Versicherungsschutz plus EUR 59 für weltweit
  • Selbstbeteiligung nur EUR 100
  • Foto- / Videoflüge versichert
  • Indoor-Flüge versichert
  • Wettbewerbe versichert
  • Freies Fliegen außerhalb Modellflugplätzen versichert
  • Option 2

  • Haftpflicht Gewerbe:

    Gewerbliche Nutzung ab 120,00 EUR

  • Deckungssumme: EUR 1 Mio Optional 3 Mio Deckungssumme erhältlich
  • 1 Fluggerät
  • Anzahl versicherter Steuerer: unbegrenzt
  • Versicherungsdokumente direkt nach Abschluss per Email
  • Europaweiter Versicherungsschutz plus EUR 50 für weltweit
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Foto- / Videoflüge versichert
  • Indoor-Flüge versichert
  • Wettbewerbe versichert
  • Freies Fliegen außerhalb Modellflugplätzen versichert
  • Private Nutzung inklusive

Die selbsternannten Piloten der Drohnen fliegen schon lange nicht mehr nur zum Spaß:

Neben der Drohnen Fotografie, die ein beliebtes Feld ist, auf dem sich immer mehr Drohnenbesitzer betätigen, gibt es auch noch zahlreiche andere Beweggründe, sich eine Drohne anzuschaffen und in das Hobby des Drohnenfliegens einzusteigen: Drohnenrennen oder Kunstflugveranstaltungen locken Zuschauer und all diejenigen, die von dem besonderen Können der Drohnenpiloten profitieren und noch etwas lernen wollen. Drohnenrennen werden oft als offizielle Veranstaltungen ausgewiesen, zu denen jeder als Zuschauer geladen ist, der sich für diese neue Form des Sport interessiert. Die Steuerer der Drohnen navigieren die Flugobjekte durch alte Scheunen, über unwirkliche Gelände und tiefe Schluchten. Die FPV-Bilder der favorisierten Piloten werden zum Erstaunen der umherstehenden Zuschauer gerne auf großen Leinwänden und Bildschirmen übertragen.

  • Ergebnis

  • Option 3

  • Vollkasko Privat: ab 169,00 EUR

  • Versicherung des Zeitwerts
  • Max. EUR 12.000 Versicherungssumme
  • Abhandenkommen der Drohne während des Fluges
  • Smartphones/Tablets, Kameras und Videobrillen (FPV) gelten als mitversichert
  • Weltweite Deckung
  • Selbstbeteiligung 25% je Schadenfall (Mindestens EUR 250)
  • Foto- / Videoflüge versichert
  • Option 4

  • Vollkasko Gewerblich: ab 200,00 EUR

  • Versicherung des Zeitwerts
  • Max. EUR 12.000 Versicherungssumme
  • Abhandenkommen der Drohne während des Fluges
  • Smartphones/Tablets, Kameras und Videobrillen (FPV) gelten als mitversichert
  • Weltweite Deckung
  • Selbstbeteiligung 25% je Schadenfall (Mindestens EUR 250)

Im Rahmen des Drohnenkunstflugs werden extravagante Flugmanöver demonstriert.

Der Kunstflug mit Drohnen ist heute ein besonderes Showevent, das von vielen Veranstaltern als gesonderter Programmpunkt oder als gewisses Extra auf ihren Veranstaltungen angeboten wird.

Eine Frage die man sich als Zuschauer und als Laie zwangsläufig stellt, ist: Was ist, wenn auf diesen Veranstaltungen mal etwas passiert und eine Drohne oder ein Quadrocopter außer Kontrolle gerät? Ein solches Szenario ist alles andere als ausgeschlossen: Ein Blick in die aktuellen Nachrichten zeigt, wie zahlreich Zwischenfälle und Unfälle mit Drohnen geworden sind. Und sie werden sogar noch häufiger, da sich immer mehr Privatpersonen aufgrund der fallenden Preise eine eigene Drohne mit aufwändiger Technik leisten können.

quadrocopter versicherung
Stephanie Hofschlaeger /pixelio.de

Quadrocopter Versicherung – Egal ob Drohnenkunstflug, Drohnenrennen oder Privatflug:

Niemand sollte darauf verzichten, seine Drohne versichern zu lassen. In Deutschland gilt sogar eine Drohnen Versicherungspflicht. Das bedeutet: Jeder Besitzer und Steuerer einer Drohne oder eines Quadrocopters ist per Gesetz dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass er seine Drohnen versichern hat lassen, bevor er diese im öffentlichen Raum und unter freiem Himmel fliegen lässt.

Doch warum überhaupt gibt es eine Drohnen Versicherungspflicht?

Ein Blick auf die jüngsten Unfälle in Deutschland macht die Sachlage unmissverständlich klar: Auch wenn die neue Technik und die modernen Sicherungselemente der Drohnen und Quadrocopter dafür sorgen, dass Unfälle – gemessen an der Anzahl der sich in Deutschland im Umlauf befindenden Drohnen – immer seltener werden, so sind die sich ereignenden Unfälle trotzdem noch gravierend. Das hohe Gewicht der Drohnen und die extreme Höhe, aus der sie teilweise verunglücken setzen ein enormes Maß an Energie frei. Zerstört werden nicht nur Autodächer und Fensterscheiben, sondern – und das ist viel schlimmer – auch Personen kommen immer wieder zu schaden. Kaum jemand möchte sich vorstellen, was passiert, wenn ein umherlaufender Passant eine 4,5 Kilogramm schwere Drohne auf den Kopf bekommt. Die Folgen sind fatal und können im schlimmsten Fall sogar tödlich enden. Auch geltende Flugverbotszonen können das Risiko eines derartigen Unfalls nicht ausräumen, sondern lediglich minimieren.

Ja, ich möchte mir die Private Haftpflichtversicherung ab 69,99 EUR ansehen

Ohne Quadrocopter Versicherung – Aus eigener Tasche zahlen

Während Sachschäden meist schnell und zur Zufriedenheit aller reguliert werden können, ist das bei Personenschäden anders. Schadensersatz aufgrund von Folgeschäden oder schlimmstenfalls Behinderungen können weit über 100.000 Euro betragen. Wer dann keine Quadrocopter Versicherung hat, der muss den Schaden aus eigener Tasche zahlen.

Eine Quadrocopter Versicherung, wie diese zum Beispiel über https://versichertedrohne.de/ abgeschlossen werden kann, ist eine spezielle Form der Haftpflichtversicherung, die ausschließlich für Schäden, die durch den Drohnenflug verursacht worden sind, aufkommt. Im Rahmen dieser besonderen Form der Haftpflichtversicherung ist es wichtig zu wissen, dass eine herkömmliche Haftpflichtversicherung nicht ausreicht, um sich abzusichern. Auch wenn diese bereits besteht, muss in der Regel immer noch eine gesonderte, weitere Quadrocopter Versicherung abgeschlossen werden.

Eine Quadrocopter Versicherung gibt es glücklicherweise schon für wenig Geld

Gute Drohnen Haftpflichtversicherungen wie versichertedrohne.de bieten die günstigste Basis-Variante der privaten Drohnenversicherung bereits ab unter 70 Euro pro Jahr an. Wer eine höhere Deckungssumme für sich beanspruchen will und sich besonders absichern möchte, dem steht es frei, für nur unwesentlich mehr gewünschte Extras und Sonderkonditionen hinzu zu buchen.

Wichtig für alle Freunde des Drohnenrennens:

Wer an offiziellen Veranstaltungen teilnimmt, sollte sich im Vorfeld bei seinem Versicherer erkundigen, ob derartige Events und weitere besondere Einsatzgebiete der Drohne durch den bestehenden Versicherungsschutz abgedeckt sind.

Quadrocopter Versicherung – Einfach gemacht

Eine Drohne versichern zu lassen, ist Dank der Angebote im Internet sehr einfach geworden: Es genügt, ein Online Formular auszufüllen. Schon nach kurzer Bearbeitungszeit erhält der Besitzer der Drohne die Bestätigung durch den Drohnen Versicherer. Der Versicherungsschutz ist dann sofort gültig. Ein Blick auf das Angebot der unterschiedlichen Versicherer zeigt, dass es in den Versicherungstarifen einen Unterschied zwischen kommerzieller und privater Drohnen Versicherung gibt.

Deshalb unbedingt vor Versicherungsabschluss klären: Soll die Drohne nur privat genutzt werden oder sind auch kommerzielle Tätigkeiten und das Publizieren von aufgenommenen Bildmaterial geplant? Interessiert? Dann nutzen Sie die Drohnen,- Quadrocopter Versicherung schon ab 69,99 € pro Jahr bei versichertedrohne.de

Hier geht es zu den Versicherungen für Ihre Drohne

Private Haftpflichtversicherung – Hier Klicken

Gewerbliche Haftpflichtversicherung – Hier Klicken

Vollkasko Privat – Hier Klicken

Vollkasko Gewerblich – Hier Klicken

Ohne eine Quadrocopter Versicherung ist die Drohnen-Fliegerei ein heißes Eisen Die neuen Drohnen der Hersteller Yuneec oder DJI werden nahezu alle in einem Komplettpaket geliefert: Nur auspacken und schnell noch mit wenigen Handgriffen die Rotoren montiert und schon kann es losgehen. Wer eine Drohne sein Eigen nennt, muss längst nicht mehr über fliegerisches Können verfügen. Die neuen, hochmodernen Drohnen fliegen wie von selbst. Die Steuerung funktioniert über herstellereigene Geräte oder über die Kopplung der Drohne mit einem Smartphone oder Tablet: Direkt auf dem Display der Geräte wird ein Live Bild der Drohne in der FPV-Perspektive angezeigt. Die selbsternannten Piloten der Drohnen fliegen…

Review Übersicht

Haftpflicht Privat
Haftpflicht Gewerblich
Vollkasko Privat
Vollkasko Gewerblich

Genießen Sie die Sicherheit einer Versicherung und fliegen Sie los! Mit einer Drohne könnte immer was passieren, denken Sie an die Absicherung!

User Rating: 5 ( 1 votes)

About Quadrocopter-23

Check Also

quadrocopter Akku

Quadrocopter Akku RC Quadrocopter 3 x Akku

Quadrocopter Akku 3x /500mAh 3.7 V                LiPo Quadrocopter …